Schatzkiste Handy - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung

Schatzkiste Handy - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung

19.04.2019
Kurs Informationen
"Schatzkiste Handy - eine interaktive Reise vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung" - Workshop für Kinder ab 11 Jahren
 
An einem Freitag zw. 13:00 - 18:00h (5h) werden Linda & Theresia uns für die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Handyproduktion - vom Rohstoffabbau bis zur Entsorgung - sensibilisieren.
 
Die Thematik wird durch einen interaktiven Zugang nähergebracht. In den Workshop demontieren wir ausgediente Handys. Jede/r TeilnehmerIn erhält ein ausgedientes Handy (falls kein eigenes ausgedientes Handy vorhanden ist) und ein Werkzeugset für die Demontage. Die Handy-Komponenten und die Rohstoffe aus denen sie bestehen werden bestimmt. In Kleingruppen werden wir die Herkunft der Rohstoffe und Abbaubedingungen recherchieren und präsentieren. Die weiteren Stationen der Handyproduktion werden unter die Lupe genommen. Wir entwickeln eigenständig Handlungsmöglichkeiten. Durch den haptischen Zugang wird die Theorie zum Erlebnis. Ziel des Nachmittags ist es, ein Bewusstsein für die ökologischen (Rohstoffabbau, Transport etc.) und sozialen (Arbeitsbedingungen etc.) Probleme und den wahren Wert von elektrischen Geräten zu schaffen.
 
Für Kinder ab 11 Jahren (ohne Aufsichtsperson besuchbar).
Teilnahmegebühr ist 15 Euro für das erste Kind. Für das zweite Kind nur 10 Euro.
 
Der Workshop findet ab 10 Teilnehmer/innen statt.

- Termin 19. April 13:00 - 18:00 (Anmeldefrist 14.04.2019)

Kursort: Widagasse 11, 6850 Dornbirn
Kosten: siehe obige Beschreibung